Rucolasalat mit Birnen, Ziegenkäse und Honigdressing

Zubereitung 25 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
 

Ich wünsch euch wundervolle Ostern! Das Wetter spielt sogar mit, so dass ihr euer langes Wochenende hoffentlich in allen Zügen genießen könnt. Dieses Jahr werd ich an Ostern nicht selber kochen, sondern mich zuhause von meinen Eltern bekochen lassen. Ich freu mich schon sehr auf all die Leckereien und gemütliches Zusammensitzen mit der Familie – auch auf den ein oder anderen Drink im Liegestuhl und natürlich auf den Aufstieg des 1. FC Köln am Montag (Ich glaube fest daran). Für die Ostertage hab ich euch heute einen ganz einfachen Rucolasalat mit Ziegenkäse, Birne und Honigdressing mitgebracht. Herrlich frühlingsfrisch!

Rucolasalat mit Birnen, Ziegenkäse und Honigdressing

Bei mir gibts an Ostern Rucolasalat mit Honigdressing

In vielen Foodblogs findet ihr seit Tagen wunderbare Empfehlungen für Oster-Menus und tolle Backrezepte. Bei mir gibt´s dieses Jahr einen leckeren, frühlingshaften Salat, der ruckzuck zubereitet ist. Wir wollen doch schließlich keine unnötige Zeit in der Küche verbringen und lieber jeden Sonnenstrahl ausnutzen.

Ich hoffe, euch schmeckt mein einfacher Rucolasalat mit gebackener Birne und Ziegenkäse genauso gut wie mir.

Warum ihr den herrlich frühlingsfrischen Salat mit Honigdressing unbedingt ausprobieren solltet:

  • in 25 Minuten zubereitet (plus Backzeit für den Ziegenkäse)
  • wunderbar würzig und süß durch die Kombination aus Ziegenkäse und Honig
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • eine tolle Vorspeise für das Ostermenü und toll als leichte Hauptspeise
  • ganz einfach zu machen
  • Low Carb

[Low Carb] Rucola-Salat mit gebackenen Birnen-Ziegenkäse-Talern und Honigsoße
Weitere köstliche Salate, die euch sicherlich auch gefallen werden:

Lasst euch meinen wunderbaren Rucolasalat mit Honigdressing fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über euer Feedback zum Rezept.

Rucolasalat mit Ziegenkäse, Birne, Tomaten und Honigdressing

Noch keine Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein einfacher Rucolasalat mit Ziegenkäse und Honig-Dressing ist ein schneller Salat für den Herbst.
Zubereitung 25 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 3 EL Pinienkerne
  • 1 Rolle Ziegenfrischkäse
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Birne
  • Rucola
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Den Rucola-Salat waschen und mit den Pinienkernen auf Tellern anrichten. Die Cocktailtomaten in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.
  • Die Birne und den Ziegenkäse in ca. 1 cm dicke, gleich große Scheiben schneiden. Eine Auflaufform fetten und die Birnen, mit jeweils einer Scheibe Ziegenkäse obendrauf, hineingeben. 15 - 20 Minuten überbacken, bis der Käse goldgelb ist. Die Ziegenkäse-Birnen-Taler auf den Salat geben.
  • Aus Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer und Honig ein Dressing anrühren. Dieses über den Salat träufeln und servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 88kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 1g | Fett: 3g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.