Low Carb Kichererbsensalat mit Avocado & Tomaten

von Gaumenfreundin
6 SP

Direkt zum Rezept

Im Frühling hab ich immer große Lust auf frische Salate mit vielen gesunden Zutaten. Salate sind einfach genau das richtige Essen bei warmen Temperaturen. Und zur Grillbeilage darf die gesunde Beilage ja auch auf keinen Fall fehlen :) Heute hab ich euch einen schnellen 10-Minuten_Salat mitgebracht. Perfekt für den spontanen Salat-Hunger. Mein Kichererbsensalat mit Avocado, Gurke und Tomaten und Limetten-Koriander-Dressing ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt wunderbar frühlingsfrisch!

Schneller Low Carb Kichererbsensalat mit Avocado, Gurke und Tomaten

Low Carb Kichererbsensalat

Für meinen schnellen Frühlingssalat braucht ihr nur wenige Zutaten und gerade einmal zehn Minuten Zeit! Der Low Carb Salat mit Kichererbsen, Avocado, Zwiebeln, Gurke und Tomaten schmeckt so herrlich frisch, das ich ihn wirklich ständig essen könnte. Für das Salatdressing hab ich Olivenöl, Limettensaft, Koriander und Kreuzkümmel verwendet. Eine ganz fantastische Kombination. Leicht orientalisch, total erfrischend und richtig lecker zu den knackigen Kichererbsen.

Ihr könnt den Salat auch ganz prima schon am Vorabend zubereiten und mit ins Büro nehmen. So habt ihr schnell ein leckeres, gesundes Essen fürs eure Mittagspause.

Schneller Kichererbsensalat mit Avocado, Tomaten und Salatgurke

Grill-Salat oder schnelles Mittagessen

Der gesunde Salat schmeckt ganz wunderbar zum Grillfleisch. Da Kichererbsen sehr gut sättigen, reicht er mir aber auch als schnelles Mittagessen ohne Kohlenhydrate.

Pro Person hat der Kichererbsensalat gerade einmal 6 Weight Watchers SmartPoints. Wenn ihr weniger Avocado verwendet, könnt ihr aber auf jeden Fall noch ein paar Punkte einsparen. Ich liebe Avocados und nehme die Punkte der gesunden Frucht sehr gerne in Kauf. :)

Gesunder Kichererbsensalat für das schnelle Low Carb Abendessen

Low Carb Salat mit Kichererbsen, Gurke und Avocado

Rezept

5 von 1 Bewertung
Low Carb Kichererbsensalat mit Avocado und Tomaten
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 

Der schnelle Low Carb Kichererbsensalat mit Avocado, Gurke und Tomaten schmeckt wunderbar frisch und steckt voller gesunder Zutaten. 

Gericht: Salat
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 1 Avocado
  • 1 kleine Salatgurke
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 g Kichererbsen Glas
Dressing Zutaten:
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Limette
  • 1 EL gehackter Koriander
  • Kreuzkümmel
  • Paprikagewürz
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitung
  1. Das Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale lösen und klein würfeln. Die Salatgurke schälen. Gurke und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel klein hacken. Die Kichererbsen unter fließendem Wasser abspülen.

  2. Aus Olivenöl, dem Saft der halben Limette und Koriander ein Dressing anrühren. Mit Kreuzkümmel, Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Den Salat mit dem Dressing anrichten.

Gut zu wissen

6 Weight Watchers SmartPoints pro Person, wenn ihr nur 1 EL Olivenöl und eine kleine Avocado verwendet.

Lasst euch den leckeren Kichererbsensalat schmecken und habt eine tolle Woche!

Viele weitere Salate & Snackideen findet ihr in meiner Rezeptkategorie „Salate & Snacks“.

Low Carb Kichererbsensalat mit Avocado, Tomaten und Limettendressing

Schneller Kichererbsensalat mit Avocado, Tomaten und Gurke

4 Kommentare

Weitere Leckerbissen

4 Kommentare

Tanja Januar 19, 2019 - 22:53

Hallo

Was könnte man noch als Dressing verwenden ?
Wir mögen leider kein Korinader
LG Tanja

Antworten
Gaumenfreundin Januar 21, 2019 - 10:59

Liebe Tanja, statt Koriander kannst du auch Petersilie verwenden :)

Antworten
Silke August 28, 2019 - 18:26

Total lecker
Und wirklich sehr einfach.

Antworten
Gaumenfreundin August 28, 2019 - 22:58

Vielen lieben Dank :)

Antworten

Schreib mir