Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
 

Neben Zucchininudeln und gefüllter Zucchini ist auch die Hasselback-Zucchini ein unkompliziertes Low Carb Rezept, das optisch einiges hermacht. Die Hasselback-Zubereitungsart kommt ursprünglich aus Stockholm von der beliebten schwedischen Kartoffel. Die Kartoffel wird hier fächerförmig eingeschnitten und im Ofen knusprig gebacken. Ich bin ja bekanntlich riesengroßer Zucchini-Fan, daher musste ich die Idee unbedingt mal mit meinem liebsten grünen Gemüse ausprobieren. Das Rezept war wirklich sensationell lecker! Ich will es euch daher auf keinen Fall vorenthalten.

Low Carb Hasselback-Zucchini

Meine Inspirationsquelle

Die Idee, Zucchini in Fächerform zu schneiden und zu befüllen, habe ich wie so oft auf Pinterest entdeckt. Ich liebe es einfach, hier zu stöbern und nach leckeren Rezept-Inspirationen zu suchen. Auf Pinterest habe ich mittlerweile etliche schöne Boards mit meinen liebsten Gerichten, von Low Carb, Superfoods und Pizza über gesunde Familienrezepte, angelegt. Wenn ihr Lust habt mir zu folgen, findet ihr mich unter Gaumenfreundin Foodblog.

Low Carb Hasselback-Zucchini mit Speck und Sauerrahm

Fächer-Zucchini mit würzigem Käse und Speck

Hasselback-Zucchini

Das Rezept für meine Hasselback-Zucchini ist super schnell und einfach zubereitet! Schnell und vor allem einfach sind momentan auch die wichtigsten Eigenschaften, die ein Rezept für mich haben muss. Denn nach einem anstrengenden Tag mit quirligem Kleinkind möchte ich mich abends nur noch mit einem Tee auf die Couch kuscheln. Wenn es draußen so früh dunkel wird , fällt mir das Nichtstun auch überhaupt nicht schwer. Kinder- und arbeitsfreie Abende sind einfach viel zu kostbar, um lange in der Küche zu werkeln, daher kommt mir das einfache und köstliche Rezept wie gerufen.

Low Carb Haselbach-Zucchini mit würzigem Käse

Meine Füllung für die Ofenzucchini

Gefüllt hab ich die Zucchini mit einer Mischung aus Gruyère, Chester und Mozzarella, die im Ofen wunderschön geschmolzen sind. Das Topping für den Zucchinifächer besteht darüber hinaus aus Sauerrahm mit Frühlingszwiebeln und gebratenen Speckwürfeln. Ich freue mich so sehr, das ich dieses Low Carb Gericht für mich entdeckt habe. Ganz sicher werde ich mich schon bald an weitere kreative Füllungen heranwagen. Feta und Spinat kann ich mir zum Beispiel richtig gut vorstellen. Habt ihr vielleicht Tipps und Ideen für köstliche Hasselback-Zucchini-Füllungen? Dann freue ich mich total über eure Kommentare!

Low Carb Zucchinifächer in der Alufolie gebackenLasst euch die leckere Low Carb Hasselback-Zucchini fantastisch schmecken!

Low Carb Hasselback Zucchini mit Bacon

Noch keine Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine gefüllte Hasselback Zucchini mit Sauerrahm und Bacon erinnert an Flammkuchen und schmeckt einfach lecker
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 150 g geriebener Gouda
  • 3 EL Sauerrahm
  • 75 g Speckwürfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Enden der Zucchini abschneiden und die Zucchini fächerförmig einschneiden.
  • Die Zucchini mit Käse füllen und die Zucchinifächer in Alufolie einwickeln.
  • Auf ein Backblech geben und 20 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel anbraten.
  • Den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
  • Die fertig gebackene Zucchini mit Sauerrahm, den Frühlingszwiebeln und dem Speck anrichten.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 403kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 35g | Fett: 26g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.