Low Carb Blumenkohlsalat mit Cashewkernen und Avocado

von Gaumenfreundin
LCWWV<30
5 SP

Ich hab dir ja versprochen, dass ich in Zukunft mal wieder öfters Low Carb Rezepte für dich habe. Denn bei mir ist es mal wieder an der Zeit, etwas für die schlanke Linie zu tun. Neben Sport steht nun auch vermehrt gesunde, kohlenhydratarme Ernährung auf meinem Speiseplan. Mal sehen wie lange ich diesmal durchhalte. Heute gibts für dich einen super schnellen Blumenkohlsalat. Wunderbar knackig, Low Carb und richtig gesund.

Low Carb Blumenkohlsalat mit Cashewkernen und Avocado - ein schnelles Low Carb Blumenkohl-Rezept

 

Blumenkohlsalat mit Cashewkernen

Dieses Salatrezept mit Blumenkohl, Cashewkernen, Feldsalat, Gurke und Avocado ist sooo lecker und macht richtig satt. Perfekt also für das gesunde Low Carb Abendessen! Gefunden hab ich den Blumenkohl-Liebling in der KptnCook App.

In der App findet ihr jeden Tag drei neue gesunde Rezepte, die ihr dann unter euren Favoriten abspeichern könnt. Neulich hab ich auch schon die gefüllte Avocado mit Paprika, Mais, Feta, Koriander und Rinderstreifen nachgekocht. Super lecker und ein Muss für alle Avocado-Fans!

Low Carb Blumenkohlsalat mit Cashewkernen und Avocado Rezept

Step by Step zum schnellen Blumenkohlsalat

Das komplette Rezept mit den genauen Mengenangaben findest du weiter unten.

Für den gesunden Herbstsalat musst du als Erstes den Feldsalat waschen, eine Paprikaschote in Streifen und Frühlingszwiebelnin Ringe schneiden. Dann eine Salatgurke in Scheiben schneiden und den Blumenkohl in Röschen teilen.

Jetzt wird auch schon das Dressing zubereitet. Hierfür einfach Limettensaft, Sambal Olek und Sojasauce verrühren und mit den Salatzutaten mischen.

Röste nun die Chashewkerne in einer Pfanne fettfrei an, bis sie leicht gebräunt sind. Eine Avocado klein würfeln und den Salat mit Cashewkernen und Avocado servieren.

Low Carb Blumenkohlsalat mit Cashewkernen und Avocado

Warum du meinen Blumenkohlsalat unbedingt ausprobieren solltest:

  • in 15 Minuten zubereitet
  • wunderbar knackig
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • Low Carb
  • Meal Prep geeignet – perfekt also für die Mittagspause im Büro
  • super sättigend
  • der perfekte Salat für alle Blumenkohl-Fans

Low Carb Blumenkohlsalat mit Cashewkernen und Avocado

Lass dir meinen Blumenkohlsalat fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback.

Low Carb Blumenkohlsalat mit Avocado und Limettendressing

Gaumenfreundin
Mein Low Carb Blumenkohlsalat mit Avocado und Limettendressing ist wunderbar knackig und steckt voller gesunder Zutaten.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 272

Das solltest du haben

Kicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 100 g Feldsalat
  • 1 Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Gurke
  • 1/2 Blumenkohl
  • 1/2 Limette
  • 1 1/2 EL Sambal Olek
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Avocado
  • 10 g Cashewkerne

Zubereitung
 

  • Den Feldsalat waschen, die Paprikaschote in Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Gurke längst halbieren und in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen.
  • Die Limette halbieren und eine Hälfte auspressen. Limettensaft, Sambal Olek und Sojasauce zu einem Dressing verrühren. Das Dressing mit dem Salat und den geschnittenem Gemüse vermischen.
  • Die Cashewkerne in einer Pfanne fettfrei rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  • Den Salat nun mit den Avocadowürfeln und den Cashewkernen garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 272kcalKohlenhydrate: 27gEiweiß: 8gFett: 18gWW SmartPoints (blau): 5
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

17 Kommentare

Empfehlungen für dich

17 Kommentare

Christina Rink November 4, 2014 - 15:40

Hey, hab deinen Blog gerade per Zufall gefunden, weil ich auf der Suche nach Low Carb Rezepten bin ;-)
Dein Blog ist wirklich toll und diesen Salat werde ich sofort morgen ausprobieren, sieht total lecker aus.
Folge dir über GFC!
Bei mir gibt es hin und wieder auch mal Rezepte, freu mich wenn du mal vorbeischaust
Alles Liebe
Christina :-)
http://christysworld88.blogspot.de

Antworten
Gaumenfreundin November 9, 2014 - 15:34

Hi Christina, ich hoffe der Salat schmeckt dir genauso gut wie mir. :) ich schau gern mal bei dir vorbei! Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Bloody November 8, 2014 - 21:15

Hallöchen! =)

Bin zwar nicht so der Avocado-Fan, aber dennoch hört sich dieses Essen sehr lecker an! Mal sehen, wen ich dazu überreden kann! :-)

Vlg Bloody

Antworten
Gaumenfreundin November 9, 2014 - 15:34

Vielen lieben Dank, ich hoffe es schmeckt Dir! Die Avocados kannst du aber auch weglassen :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Kathleen November 9, 2015 - 16:28

Was für ein tolles Salatrezept! Das muss ich demnächst unbedingt mal ausprobieren!

Liebe Grüße
Kathleen

Antworten
Gaumenfreundin November 12, 2015 - 17:47

Oh danke liebe Kathleen :)

Antworten
dalucia April 12, 2016 - 14:49

Das hört sich sehr sehr lecker an. Die Blumenkohlröschen nicht kurz anbraten?

Antworten
Gaumenfreundin April 13, 2016 - 21:25

Danke dir :) Du brauchst den Blumenkohl nicht anbraten. Man kann ihn super roh essen! Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Sarah Mai 7, 2016 - 12:31

Hört sich lecker an! Und sieht sehr gut aus. Cashewkerne sind sowieso toll, reich an ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Proteinen. In dieser neuen Form kenne ich sie (noch) nicht :-).

Antworten
Gaumenfreundin Mai 9, 2016 - 10:26

Lieben Dank Sarah! :)

Antworten
Hauke Juni 6, 2016 - 15:51

Hallo Steffi,

ein Megarezept und ein Megasalat. Ich habe den Salat eben gemacht, mit einer Honig-Senf-Soße allerdings. sehr lecker. Bald probiere ich ihn mit deiner Soße, vermutlich schmeckt er mit der Limette dann noch frischer. Ich bin begeistert. Wir haben dazu Baguette gegessen und die Avcocado aus dem Salat auf das Baguette gelegt als kleine Variation. Super.

Viele liebe Grüße
Hauke

Antworten
Gaumenfreundin Juni 6, 2016 - 17:10

Lieben Dank Hauke! Freut mich sehr das es Dir geschmeckt hat! Die Honig-Senf-Soße passt sicher auch ganz toll, die mag ich auch unheimlich gerne :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Sabrina Februar 21, 2017 - 16:13

Hallo, ich habe diesen Salat gemacht – schmeckt lecker. Aber ich habe den Blumenkohl blanchiert und dann zum Salat dazugegeben.

Antworten
Gaumenfreundin Februar 23, 2017 - 20:36

Lieben Dank Sabrina. Schön das dir der Salat geschmeckt hat :)

Antworten
Lina August 3, 2017 - 22:04

Sehr leckerer Salat, eben gemacht und nun angenehm satt und glücklich :)

Antworten
Gaumenfreundin August 4, 2017 - 13:51

Oh das freut mich Lina! :)))

Antworten
Gesunde Lebensmittel für die Schwangerschaft - Gaumenfreundin - Food & Family Blog Oktober 6, 2017 - 19:04

[…] ess ich gerne pur, als Brotaufstrich, als Basis für meinen Schokopudding oder im Salat. Super lecker schmeckt auch ein einfacher Drink aus 500 ml Buttermilch, einer Banane und einer […]

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung