Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
 

Mein Club Sandwich ist ein echter Sandwich-Klasssiker und ganz einfach und schnell zu machen! Und das Beste: Es ist in gerade einmal 30 Minuten fix und fertig zubereitet!

Clubsandwich mit Speck, Salat, Gurken, Tomaten und Zwiebeln

Einfaches Club Sandwich

Ich mag Speisen, die man ganz nach eigenen Wünschen selbst am Tisch belegen kann, wie dieses geniale Club Sandwich. Mein Lieblings-Sandwich wird mit knackigen Zutaten und einer leckeren Sauce belegt. Super sättigend und ein beliebtes Essen für meine ganze Familie.

Für mein schnelles Club Sandwich verwende ich neben knusprig getoasteten Weißbrotscheiben lauter frische Zutaten, die mein Kühlschrank gerade hergibt. Nicht fehlen darf eine Sauce aus Mayonnaise und Senf. Aber auch Ketchup und eine Cocktailsauce passen gut zu deinem ganz persönlichen Sandwich-Turm.

Hier siehst du die Zutaten für mein Club Sandwich: Gebratenes Putenfilet, krosse Speckstreifen, saftige Tomaten, Gurken und rote Zwiebeln, natürlich Eier, knackige Salatblätter und eine cremige Mayonnaise-Senf-Sauce.

Gurken, Eier, Speck, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Pute und Käse sind die Zutaten für mein Club Sandwich
Club Sandwich mit Chicken, Speck, Käse, Gurken und Tomaten

Das beste Club Sandwich Rezept

Das komplette Rezept mit den genauen Mengenangaben findest du weiter unten in diesem Beitrag.

Die Toastscheiben habe ich mit Butter bestrichen und in einer Grillpfanne angeröstet. Damit zaubere ich das knusprige Streifenmuster auf das Sandwich. Du kannst das Weißbrot aber auch im Toaster oder Backofen zubereiten. Einfach so, wie es dir am liebsten ist.

Dann werden die Speckstreifen in einer beschichteten Pfanne fettfrei angebraten. Anschließend noch die Putenbrustfilets in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Nebenher kannst du schonmal zwei Eier hartkochen.

Und nun gehts ans Schnibbeln: Tomate, Gurke, Zwiebel und die Eier am besten in schmale Scheiben schneiden, damit der Sandwichturm nicht übermäßig hoch wird. Und nicht vergessen, die Salatblätter zu waschen!

Zum Schluss noch fix eine Sauce aus Mayonnaise und Senf anrühren und schon kann gestapelt werden – am besten direkt am Tisch.

Club Sandwich Rezept mit Pute, Speck, Gurken, Tomaten und Ei

Club Sandwich stapeln

Wenn wir Sandwiches machen, dann bereitet ich hierfür alle Zutaten auf einem Servierbrett vor. Stapeln darf dann jeder selbst. Das macht besonders meinem Sohn immer großen Spaß. Während ich gerne hochstaple und mir ein dreistöckiges Super-Sandwich auftürme, belegt Tom seine eigene Variante natürlich etwas weniger üppig. Er ist mittlerweile schon ein richtiger Profi im Sandwichbauen.

Gestapelt habe ich mein Sandwich wie folgt

Toast – Mayonnaise-Senf-Soße – Salat – Tomaten – Gurken – Zwiebeln – Ei – Putenbrustfilet – Speck – Käse

Für mein dreistöckiges Sandwich bereite ich zwei solcher Toastbrote zu, lege sie übereinander und schließe alles mit einer weiteren Toastscheibe ab. Nun noch leicht festdrücken und mit Holzspießen befestigen, damit der Turm nicht auseinander fällt. Das Ganze nach Belieben vierteln oder halbieren .

Club Sandwich für Kinder – so stapelt mein Sohn

Toast – Mayonnaise-Senf-Soße – Tomaten – Gurken – Ei – Putenbrustfilet – Käse – Ketchup – Toast

Du magst lieber Hähnchen statt Pute? Dann probier doch auch mal mein Hähnchen-Sandwich aus.

Club Sandwich Zubereitung mit knackigem Salat, Pute, Zwiebeln und Ei
3-stöckiges Sandwich Toast mit Pute, Speck und Mayonnaise Senf Soße

Warum du mein Club Sandwich unbedingt ausprobieren solltest

  • in 30 Minuten fix und fertig zubereitet
  • ganz einfach zu machen
  • die Zutaten können beliebig variiert werden
  • ein tolles Resteessen
  • super sättigend
  • herrlich herzhaft und knackig
  • schmeckt auch Kindern richtig gut
  • ein leckeres Rezept auch für das Picknick oder die Lunchbox

Schnelles Club Sandwich mit Pute, Gurken, Tomaten, Mayonnaise und Senf

Hier gibt es weitere schnelle Toast-Rezepte:

Und jetzt lass dir mein Club Sandwich richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback! ♡

Club Sandwich Rezept mit Pute, Speck, Gurken, Tomaten und Ei

Club Sandwich Rezept

30 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Club Sandwich Rezept ist ein echter Sandwich-Klassiker und ganz einfach und schnell gemacht.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 6 Scheiben Sandwich Toast
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 Putenbrustfilets - dünn
  • 4 Scheiben Gouda
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier - hartgekocht
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1/2 kleine Salatgurke
  • 4 Blätter Eisbergsalat

Zutaten für die Sauce

  • 70 g Mayonnaise
  • 2 TL Senf

Zubereitung 

  • Weißbrotscheiben im Toaster, in der Pfanne oder im Backofen knusprig antoasten.
  • Speck in beschichteter Pfanne fettfrei rösten. Dann Olivenöl erhitzen und die Putenbrustfilets anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eier, Tomaten, Gurke und Zwiebel schneiden. Salat waschen.
  • Mayonnaise mit Senf verrühren.
  • Sandwiches nach Belieben stapeln. Ich mag diese Reihenfolge:
    Toast – Mayonnaise-Senf-Sauce – Salat – Tomaten – Gurken – Zwiebeln – Ei – Putenbrustfilet – Speck – Käse – nochmal Toast.
    Toasts mit Holzspießen zusammenstecken, dann vorsichtig halbieren oder vierteln.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 991kcal | Kohlenhydrate: 8g | Eiweiß: 176g | Fett: 28g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.