Chia-Fruchtmus mit Apfelsaft und Erdbeeren

von Gaumenfreundin
<30KID
Werbung / Affiliate Links

Fruchtig, lecker und zum Löffeln – mit dem Chia-Fruchtmus fühlt man sich direkt wieder zurück in die Kindheit versetzt :) Fruchtmus ist eine Mischung aus Babybrei und Smoothie und (nicht nur) bei Kindern eine sehr beliebte Mahlzeit. Ich bin seit dem ersten Löffel ein großer Fan!

Das Rezept hab ich im Kochbuch Superfood Snacks * von Julie Morris entdecke – das dritte ihrer Bücher, die ich euch hier vorstelle. Hier findet ihr meinen Beitrag für das Kochbuch Superfood Smoothies und hier für den Bestseller Superfoood Küche.

Bei Kindern beliebt - Chia-Fruchtmus mit Beeren

Superfood Snacks von Julie Morris

Julie Morris, die „Queen of Superfoods“ zeigt auch in Ihrem neusten Buch, wie Superfoods in die täglichen Mahlzeiten mit einbezogen und aus Chiasamen, Maulbeeren und Co. köstliche Powersnacks zubereitet werden können.

Superfood Snacks von Julie Morris

Aufbau & Gestaltung

Mir gefällt die schlichte Gestaltung der Superfood-Bücher von Julie Morris sehr! Die vielen schönen Food-Fotografien machen Lust auf die vielen gesunden Snacks.

Besonders praktisch: Alle Rezepte enthalten Symbole, durch die auf den ersten Blick klar wird, welcher gesundheitliche Nutzen mit dem Snack bewirkt wird. Kategorien sind Schönheit, Knochenstärkend, Herzgesundheit, Immunstärkend, Kalorienarm oder Eiweiß.

Chia-Fruchtmus mit Apfelsaft und Erdbeeren für Kinder

Teil Eins von Superfood Snacks befasst sich mit Hintergrundwissen rund um Superfoods, von gesundheitlichen Vorteilen bis hin zu den beliebtesten Superfoods und hilfreichen Zubereitungs-Tipps.

Im zweiten Teil folgen 100 Rezepte für köstliche Powersnacks.

Teil Drei befasst sich mit hilfreichen Extras, zum Beispiel durch welche Zutaten man Superfoods ersetzen kann, Bezugsquellen und Umrechnungstabellen.

Superfood Snacks Rezepte

Supefood Snacks – Rezepte

In Zum Knuspern und Knabbern findet der Leser Knusperideen vom Studentenfutter bis hin zu Müslisplittern voller Power.

Das Kapitel Zum Löffeln liefert löffelbare Leckereien aus Gojibeeren, Kakao oder Chiasamen. Eins meiner liebsten Kapitel, denn ich liebe Chiapudding, Joghurtcremes und Superfood Müslis.

Grünkohlchips, Chiakräcker und Amaranthchips findet man im Kapitel Kräcker und Chips.

In Aufstriche und Dips werden milde, cremige und pfeffrige Aufstriche und Dips mit Superfoods kombiniert, von  der Guacamole bis hin zu Hummus oder Salsa.

Superfood Snacks

Energieriegel mit natürlichen Zutaten, die voller Energie stecken, findet man im Kapitel Energieriegel und Happen. Mein Favorit sind die Schoko-Kirsch-Goji-Riegel. Die muss ich unbedingt ausprobieren.

In Pralinen und Schokolade kommen alle Schokoladen-Fans voll auf ihre Kosten.

Kekse und süße Teilchen lassen im nächsten Kapitel das süße Herz höher schlagen. Hier bekommen Haferkekse mit viel Biss, gebackene Frühstücksriegel oder knusprige Reishappen eine Superfood-Kur.

Softeis-Sandwiches, Eiskonfekt und Eis am Stiel mit Superfoods findet ihr im Kapitel Eis und Gefrorenes.

Chia-Fruchtmus mit Apfelsaft und Erdbeeren für Kinder

Und dann gibt es noch das Kapitel Snacks für Kinder :) Das Kapitel liefert tolle Anregungen für nährstoffreiche Kinder-Snacks. Denn Gläschen-Nahrung und auch im Handel erhältliche Quetschtüten für Kinder erhalten Unmengen an Zucker und sind nicht gerade gute Energielieferanten.

In Snacks für Kinder findet ihr Rezepte für Fruchtstreifen, Wackelpudding-Würfel, Eis und die köstlichen Fruchtmus-Rezepte, von denen ich euch heute ein Chia-Fruchtmus mit Acaipulver, Apfelsaft und Erdbeeren mitgebracht hab. Sooo lecker!!!

Fruchtmus mit Acaipulver, Erdbeeren und Apfelsaft

Fazit

Superfood Snacks * ist ein wunderschönes Kochbuch für alle Superfoods-Fans und auch Superfood-Anfänger. Superfood Snacks liefert 100 Superfood-Snackideen und viel Wissenswertes zum Thema Superfoods.

Rezept für Fruchtmus für Kinder

Lasst euch das Chia-Fruchtmus schmecken und viel Freude beim Glücklich-Löffeln :)

Chia-Fruchtmus mit Apfelsaft und Erdbeeren für Kinder

Gaumenfreundin
Mein Chia-Fruchtmus ist ein schnelles und gesundes Rezept für Kinder.
Zubereitung 20 Min.
Kühlzeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 3

Das solltest du haben

Kicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Tasse Apfelsaft
  • 2 Tassen Erdbeeren
  • 2 EL Acaipulver
  • 1/4 Tasse Chiasamen

Zubereitung
 

  • Den Apfelsaft mit den Erdbeeren und dem Acaipulver im Mixer pürieren.
  • Die Chiasamen in das Fruchtmus einrühren.
  • Das Chia-Fruchtmus für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Chiasamen aufquellen können.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 3kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 1gFett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
*Dieser Beitrag enthält Links zu meinem Amazon Partnerprogramm. Mehr erfahren: Datenschutz
5 Kommentare

Empfehlungen für dich

5 Kommentare

Catherine April 3, 2016 - 21:30

Hallo liebe Steffi,

Die Farbe ist einfach Bombe ich bekomme irgendwie total Lust auf was Fruchtiges, das liegt bestimmt an deinen tollen Bildern! :) Mach einfach weiter so, ich schaue immer wieder gerne hier rein ! :)

Antworten
Gaumenfreundin April 5, 2016 - 17:22

❤ Oh lieben Dank Catherine ❤

Antworten
Coco April 7, 2016 - 20:38

Ich liebe Beeren! Das ist ja wirklich ein tolles Frühlingsrezept, werde ich mir merken :) Viele liebe Grüße, Coco

Antworten
Gesunde Ernährung während der Stillzeit - Gaumenfreundin - Foodblog mit gesunden Rezepten April 26, 2016 - 15:55

[…] kleine Zwischenmahlzeit esse ich Nüsse, Quark, einen Obstsalat oder dieses leckere Chia-Fruchtmus. Es sei denn, ich bin ich Backlaune, dann esse ich auch gerne mittags Gebäck wie die Zimtschnecken […]

Antworten
Anja August 4, 2016 - 16:19

Hallo Steffi, seitdem ich über „vegansuperfoods.de“ ein paar Rezepte mit Chia-Samen gelesen habe, bin ich hin und weg! Jetzt komme ich über google auf deinen Blog und habe schon wieder Herzen in den Augen. Deine Rezepte sind ein Traum. Schon wenn ich mir die Fotos ansehe, läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Hier schaue ich sicher öfter vorbei. Danke!

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung